| | | 百度
Xinhuanet Deutsch

Chinesisches Au?enministerium reagiert auf Kommentar der KCNA

German.xinhuanet.com | 05-05-2017 15:13:46 | Xinhuanet
百度 在1978年11月中共中央召开的工作会议上,陈云作了一个有重要历史意义的发言,他在会议东北组的发言中首先提出了文革中制造的所谓薄一波等61人叛徒集团一案,他实事求是地证明:他们出反省院是党组织和中央决定的,不是叛徒。

BEIJING, 4. Mai (Xinhuanet) -- Ein Sprecher des chinesischen Au?enministeriums bekr?ftigte am Donnerstag, dass Chinas Position zur Denuklearisierung der Koreanischen Halbinsel konsistent und klar sei.

Die Korean Central News Agency (KCNA) ver?ffentlichte am Mittwoch einen Kommentar, in dem chinesische Zeitungen aufgefordert wurden, ??u?erungen von rücksichtslosen Bemerkungen zu unterlassen, welche die Beziehungen zwischen der DVRK und China untergraben.“

Chinas Haltung zur Entwicklung seiner guten nachbarschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen zur Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) sei ebenfalls konsistent und klar, sagte Sprecher Geng Shuang im Rahmen einer t?glichen Pressekonferenz, als er darum gebeten wurde, sich zum Kommentar der KCNA zu ?u?ern.

Er sagte, China habe die betreffenden Angelegenheiten stets auf faire und objektive Weise betrachtet und behandelt.

China widmete sich schon immer dem Erzielen einer Denuklearisierung der Koreanischen Halbinsel, der Aufrechterhaltung von Frieden und Stabilit?t auf der Halbinsel und der F?rderung von Dialog und Konsultation, sagte Geng.

?Wir hoffen, dass die betreffenden Parteien ihre entsprechenden Verantwortungen tragen und zum regionalen Frieden und zur Stabilit?t, sowie zum Wohlbefinden der Menschen beitragen werden", sagte Geng.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

Weitere Artikel
010020071360000000000000011100001362597371
百度